LED Leuchtsysteme in Haus und Garten

 

LED-Systeme im Haushalt oder für den Garten

 

Für den Einsatz von LEDs in Haus und Garten finden sich eine ganze Reihe von unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten. So ist es auch gut, dass die Stromversorgung der LED-Leuchtmittel unterschiedlich sein kann. Es finden sich LED Leuchtsysteme, die Netzstrom benötigen, und daneben auch LEDsysteme, die batteriebetrieben sind oder sogar mit Solarstrom bringt man LED Birnen zum Leuchten.

 

LED Leuchtsysteme im Netzstrombetrieb

 

Netzstrombetriebene LED Leuchtmittel haben die unterschiedlichsten LED Leuchten im Angebot. Idealerweise passen diese in die gewohnten Lampenfassungen und lassen sich dort einfach einschrauben. Aufpassen muss man beim Einkauf nur auf den richtigen Sockeltypen und natürlich auch auf die passende Netzspannung. Das kennt man ja auch von den herkömmlichen Glühbirnen.

Will man Glühlampen ersetzen, dann sind die 230 Volt  und die beiden Sockeltypen E27 und auch E14 meist die richtige Wahl. Beim Ersatz von Halogenlampen in der 230 Volt Version den Sockel GU10 , bei der 12 Volt Version sind die Sockeltypen GU 5.3 oder G4 gebräuchlich.

Einbauspots als LEDs oder ganze LED Leuchtsysteme sind etwas anspruchsvoller beim Aufbau. Da diese LED-Systeme mit 12 Volt Spannung laufen, ist ein externer Transformator nötig. Wichtig bei der Installation ist, dass man genau auf die maximale Anzahl der LEDs achten muss, die der Transformator in seiner Betriebsanleitung angibt.

LEDs werden im Betrieb nicht so warm wie Halogenlampen, trotzdem ist auf einen ausreichenden Abstand zu achten. Die Lebensdauer der LEDs werden es danken. Das abisolieren von offenen Kabelenden dürfte auch klar sein.

 

LED Leuchtsysteme im Solarbetrieb oder mit Batteriebetrieb

 

Im Garten oder auf dem Balkon , in einem Gartenhäuschen oder die Garagenzufahrt, solarbetriebene LED Leuchtsysteme sind hier ideal. Da spart man das Verlegen von Kabeln und so manches Bohren durch Wände.

Fehlt eine Stromverkabelung an dunklen Stellen am Treppenabgang zum Keller, schlecht belichtete Zugänge im Garten bis zur einfachen Schrankinnenbeleuchtung, da sind batteriebetriebene LEDs ideal. An leicht zugängliche Einschalter und Ausschalter beim Installieren denken.

Empfehlen kann man hier sogenannte Touch It Beleuchtungskörper, das Einschalten durch einfaches leichtes Berühren, und wie von Zauberhand hat man ausreichend Licht.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 11.12.2019 um 15:31 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm