Anwendungen der Leuchtdioden ( LED )

 

LEDs stecken in vielen Anwendungen

 

LEDs finden wir nicht nur in direkten Beleuchtungskörper wie Lampen sondern auch in den meisten Hintergrundbeleuchtungen wie die Tastatur, beispielsweise beim PC, Handy oder in der HiFi-Anlage, und auch auf Anzeigetafeln bis hin zum LED Beamer. Mit einer LED hat man dabei eine punktuelle Leuchtquelle.

Will man eine Flächenstrahlung, dann greift man zur OLED. OLEDs sind nicht so hell wie LEDs, aber der grosse Vorteil ist, dass diese leuchtenden Halbleiter sehr dünn im Aufbau sind und sogar biegsam. Gerade grosse Flächen können damit sehr viel leichter beleuchtet werden.

Eine absolut kreative Idee ist der Einsatz von LED`s in der Fashion-Mode. Ob Basecaps, Gürtelschnallen oder Hundehalsbänder, täglich entstehen hier neue Einsatzmöglichkeiten, die früher so nicht möglich waren.

Man kann sich gut vorstellen, dass diese lichtemitierenden Dioden recht energiesparend ganze Orte und Städte illuminieren können. Ja selbst in Wohnhäusern lassen sich ganz andere interessante Beleuchtungen entwickeln.

Momentan geht man davon aus, dass nur 2 Prozent der möglichen Beleuchtungen über die LED-Technik erfolgen. Führende Beobachter in diesem innovativen Industriezweig rechnen damit, in nur 10 Jahren mit weit über 50 Prozent, gar 70 Prozent Marktanteil.

 

OLEDs, was ist das ?

 

Normale LEDs werden aus anorganischen Stoffen wie das Silizium hergestellt. OLEDs werden im Gegensatz dazu aus organischen Stoffen produziert. Dies ist derzeit aber noch wesentlich teurer. Marktführer ist der Industriekonzern Nichia aus Japan.

Nichia produziert derzeit rund ein Viertel aller Leuchtdioden weltweit. Bevorzugt wird für öffentliche Räume geforscht, wie Strassenbeleuchtungen, Ampelanlagen und Parkbeleuchtungen. Da würden die OLEDs auch besonders gut passen.

Aus Europa kommen zwei grosse LED Technik Anbieter. In Deutschland die Osram Opto von Siemens und in den Niederlanden die Philips Lumileds.

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 11.12.2019 um 04:26 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm