OLEDs – das Leuchten in der Fläche

 

OLEDs – organische LEDs

 

OLEDs sind organische LEDs. Allerdings darf man dabei das Wort organisch nicht falsch verstehen, es handelt sich nicht um so organische Stoffe, wie es Lebensmittel sind, die Bezeichnung kommt aus der organischen Chemie, also Verbindungen aus Kohlenwasserstoffen.

OLEDs sind nicht wie LEDs kleine Lämpchen. Hier werden diese Stoffe auf ein Trägermaterial aufgetragen und eine leuchtende Fläche kann entstehen !

Eine Schrankwand von hinten mit unterschiedlichen Farben beleuchten, ganze Möbelstücke als Leuchtquelle nutzen, oder eine Leuchttapete mit den unterschiedlichsten Motiven, dies alles wäre möglich, ist aber momentan auch noch recht teuer ! Für die Massenproduktion rechnet man schon noch den Bedarf von 5 Jahren.

Bei Handy`s kann man schon OLED Displays finden. Der Vorteil liegt auch darin, dass diese Folie biegsam ist.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 11.12.2019 um 04:26 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm